Home
Ordinationsablauf  
     

Die Praxis wird ca. 15 Minuten vor dem Ordinationsbeginn geöffnet. Bis zum Ordinationsbeginn können es sich die Patienten im Wartezimmer gemütlich machen.
 
Annahmeschluß für Patienten ist 15 Minuten vor Ordinationsende. Ausgenommen davon ist das Ausstellen von Rezepten, Überweisungen und Verordnungen.

Am Empfang werden Sie von meinen Sprechstundenhilfen, Fr. Karina Bohata, bzw. von Hrn. Georg Mailänder, begrüßt.
Sie erhalten am Empfang eine Nummernkarte. Meine Sprechstundenhilfen können Ihnen auch sagen, wie lange in etwa die Wartezeit sein wird. Somit haben Sie die Möglichkeit, zwischenzeitlich die Ordination zu verlassen.
Tipp: Sie benötigen nur ein Rezept, eine Überweisung oder Verordnung usw.?
Dann besuchen Sie uns besser erst ca. 45-60 Minuten nach Öffnung. Dadurch können Sie dem ersten Ansturm entgehen und sparen Wartezeit.

Babies und Kleinkinder sollten durch ihren Kinderarzt betreut werden.
Sollte dieser jedoch nicht erreichbar sein und Sie benötigen Hilfe, werde ich Ihnen und Ihrem Schützling selbstverständlich helfen.

Medizinische Hilfe läßt sich nicht wie "am Fließband" erledigen.
Ich nehme mir Zeit für Sie, bitte nehmen auch Sie sich Zeit für uns.
   
© by Ceterum 1999-2021
Home